WIE WIR ARBEITEN

Unsere selbstentworfenen Produkte entstehen mit größter Sorgfalt.

Regional:
Am liebsten arbeiten wir mit Betrieben, die wir mit dem Fahrrad erreichen können. Die hamburger Seifenwerkstatt und die Druckerei, ein Schneider und unsere Siebdruckerin gehören dazu.

Fair:
Was nützt uns ein günstiges Produkt, ohne gegenseitigen Respekt vor der Leistung der anderen?

Unsere Kerzen lassen wir als einziges unserer Produkte nicht in Deutschland fertigen. Hier freuen wir uns, dass wir eine fairtrade zertifizierte Fertigungsstätte in Indonesien gefunden haben, die explizit Frauen vor Ort zu mehr Selbständigkeit verhilft.

Sozial:
In Hamburg und Lübeck werden unsere Seifen in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung von Hand gefertigt. Eine Arbeit, die allen Beteiligten riesig viel Spaß macht. Liegt es an den beiden Gruppenleiter*innen oder vielleicht doch daran, dass die Seifen so gut riechen…

Nachhaltig:
Was ist nachhaltiger, als ein Produkt, das ein Leben lang hält?
Vielleicht ein Produkt, das sich ganz und gar verbrauchen lässt…
Wir haben beides und lassen über Qualität ganz und gar nicht mit uns streiten.

Ihr habt Fragen? Gerne erzählen wir euch mehr darüber, wie und unter welchen Bedingungen unsere Produkte entstehen.

fuck seife not the girl who misses much
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.