Jalapeno M Hot Pepper (Saatgut)

2,90 

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Schöner Gärtnern.

Vorrätig

  

Jalapeno Hot Peppera

Pflanzensamen für Balkon und Garten

Der Jalapeño-Chili ist nach der Stadt Xalapa in Mexiko benannt, in der die Paprika traditionell angebaut wurde. Die Mexikaner kennen sie aber auch unter den Namen chile gordo, was so viel wie „fette Chilischote“ bedeutet, und cuaresmeño, was sich auf ihren traditionellen Platz auf der Fastentafel bezieht. Die erste urkundliche Erwähnung (als Chipotle, d. h. geräucherte Jalapeño) findet sich im Florentiner Codex, wo der Priester und Ethnograf Bernardino de Sahagún berichtet, wie beliebt die Paprika bei den Azteken im 16. Jahrhundert war: Sie wurde in der Küche, in der Medizin und bei bestimmten kulturellen Zeremonien verwendet. Heutzutage werden Jalapeños in ganz Mexiko angebaut und die dickwandigen Früchte sind weltweit bekannt. Obwohl sie in der Regel im grünen Stadium verzehrt werden, entweder frisch oder eingelegt, reifen die Früchte rot nach und sind dann erstaunlich süß.

Inhalt: 35 Samen
Lateinischer Name: Capsicum annuum
Pflanzenhöhe: 70 cm

Aussaat: Februar – Juni
Ernte nach 90 – 120 Tagen

ESSEN
Gegen Kopfschmerzen helfen Jalapeños im Essen.
Ansonsten passt die feine Schärfe in nahezu alle geschmacksintensiven Gerichte.

piccolo seeds, hergestellt in Italien

 

Kategorien: ,
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.